Sonntag, 30. August 2009

Alltägliches der letzen Tage


Etwas besonderes ist nicht passiert die letzten Tage....obwohl....doch. Etwas sehr erstaunliches passierte mir am Donnerstag im GIC. Wir wollten gerade abhauen, als Done dazu kam. Ihm noch schnell sichere Wege gewünscht und umgedreht, da les ich im Chat von ihm "hast du eine neue Seife Dina?". Ich war total geplättet, dass er meinen neuen Skin bemerkt hat. Ob er kein Mann ist *gg*? Meiner merkt nicht mal im RL, wenn ich beim Friseur war.

Über den weiteren Verlauf des Abends hat Sina ja schon geschrieben. War für mich ein netter Abend ohne absolute Highlights, aber die kann es ja auch nicht dauernd geben, sonst wären sie schliesslich keine mehr.

Am Freitag habe ich mir, bevor Teddy und Sina ON waren, das neue Lydius angesehen. War Freitag ja noch OOC, so dass ich da problemlos hinreisen konnte.
Was soll ich sagen...hmmm....beeindruckend fand ich die SIM schon. Merkwürdig finde ich den Stilwechsel der verschiedenen Abschnitte. Der Hafen sehr schön...eher nordisch....dann die gewaltige Stadt im orientalischem Stil und daneben dann eine düstere Piratenburg. Hier wurden offensichtlich die verschiedenen Vorlieben der Erbauer realisiert. Jedes für sich sehr schön (naja...bis auf die Burg), aber irgendwie passt es nicht recht zusammen. Das Lydius eher im Norden von Gor liegt und deswegen orientalischer Stil nicht so recht passt, haben ja schon andere kritisiert, ich finde das nicht so wichtig.
Wobei ich nicht weiss, wie die Betreiber diese SIM mit Spielern füllen wollen. Bei den Dimensionen verläuft sich das Spiel vermutlich. Eine Taverne am Hafen...eine weitere in der Stadt....ein riesiger Tanzkreis mit ca. 20 Sitzkissen drumherum im Palast. Naja....wir werden sehen...ich wünsche den Betreibern jedenfalls viel Erfolg.

Freitag hatten wir unseren OOC-Abend. In einem Jazz-Club musste unsere Herrin schon wieder einen Verehrer abwehren. So langsam macht mir das Sorgen *gg*. Ein Angebot nach dem nächsten auf Gor....nun auch noch auf der Erde. Mal sehen, wie lange sie noch standhält.


Zum Schluss waren wir noch zum fotografieren. So richtig vom Hocker gehauen haben mich die Bilder von mir nicht...aber sie haben ja auch nix gekostet, also sollte ich lieber nicht mäkeln.










Gestern spät war ich dann noch kurz Online und habe im Dark-Refuge einen Freund aus alten Dark-Sun Tagen getroffen. War ein sehr netter Abend. Bei solchen Gelegenheiten merke ich dann immer wieder, was ich für ein Oldie in SL bin *seufzt leise*.

Mittwoch, 26. August 2009

Schlechtes RP versus Schreibdurchfall

Da ja mindestens Sina nicht mehr im Forum liest *prust*…..ich fands heute wieder sehr spaßig.

Barth hat einen Thread eröffnet, in dem er sich dafür ausspricht, sich mehr Mühe beim Schreiben im RP zu geben. Also richtige Grammatik….Interpunktion……Groß- und Kleinschreibung usw. Meine Lieblingskajirapanther ist da voller Vehemenz eingestiegen und findet, genau wie mein Ex-Bakahherr, dass schlechte Rechtschreibung und Roleplay sich ausschließen. Da meine Rechtschreibung im RP auch oft zu wünschen lässt und ich keine Groß-/Kleinschreibung beachte, wenn es etwas turbulenter zugeht, bin ich folglich auch eine schlechte Roleplayerin und mit solchen möchte die Kajirapanther nicht spielen *wischt sich erleichtert den Schweiß ab*.
Ich wundere mich immer wieder über Menschen, die im Forum Posts schneller verfassen können, als ich sie lesen kann, obwohl ich eigentlich zu den „Schnelllesern“ gehöre ( gut..gut…ich weiß meine Herrin…kein Vergleich zu dir). Zu den Schnelltippern gehöre ich definitiv nicht. Das liegt schon daran, dass ich die typische ITler-Krankheit habe….ich werde nie begreifen, wie man mit 10 Fingern schreiben kann und dabei nicht auf die Tastatur sieht. Um überhaupt noch eine Chance im SL-Chat zu haben, verzichte ich dann meist auf die Groß-Kleinschreibung.
Die Kajirapanther hat mir da mit Sicherheit einiges voraus…obwohl ich denke, das könnte krankhaft sein ….Schreibdurchfall eben.
Das schönste aber: Schon als der Thread begann, fand ich es spaßig, dass ausgerechnet Verfechter der „Mehr Mühe geben“-Theorie sehr wohl in ihren Posts Rechtschreibfehler machten. Zelmo hat das dann der Kajirapanther in seiner charmanten Art um die Ohren gehauen….ich lag fast unter dem Tisch vor Lachen. Danach war sie irgendwie eingeschnappt (für Angel: muksch *gg*)….komisch.

Ansonsten…Sina hat schon geschrieben, was es in Kasra gab gestern. Scheinbar war unsere Herrin gestern nicht so richtig zufrieden mit uns *grübelt*….erst musste ich mich beim Wirt entschuldigen und dann musste ich mit Sina auf dem Boden schlafen. Naja…zumindest konnten wir uns aneinander wärmen. Unsere Herrin musste dann wohl mit ihren kalten Füßen selbst zurechtkommen *grinst schadenfroh*

Ach ja…
ich habe mir nach 2 Jahren zum ersten Mal einen neuen Skin gegönnt. Bisher wollte ich das nie, weil das Gesicht sich so stark verändert. Hätte ich das doch bloß eher gemacht….nun mag ich den alten überhaupt nicht mehr leiden.
Naja…die eine kauft sich einen Skin…die andere Penis-Pumps…bildet euch selbst ein Urteil darüber *kichert*

Dienstag, 25. August 2009

Sag mir wo die Männer sind…

Gestern sollte Ratssitzung sein in Kasra. Wichtigster Punkt auf der Tagesordnung war meines Wissens die eventuelle Aufnahme einiger neuer Bürger. Leider war Kasra jedoch bis auf den Regenten, den Leutnant der Wache und ein paar Kajirae wie ausgestorben. Wo waren Kasras Bürger alle? Klar, es ist Urlaubszeit und RL kann auch dazwischen kommen, aber sagt man dann nicht Bescheid? Vor allem, warum erschienen nicht mal die Antragsteller??? Scheint mit ihrem Interesse für Kasra wohl doch nicht so weit her zu sein?

Die Sitzung fiel jedenfalls aus!

Nun… unsere letzten „Neuerwerbungen“ haben sich auch nicht gerade durch großes Engagement ausgezeichnet, wobei ihr Verschwinden nicht unbedingt ein Verlust war…
Der Richter und ein paar Freie, die ich nur vom Hörensagen kenne, weil sie während meines Urlaubs nach Kasra gekommen waren, glänzen durch ständige Abwesenheit… die Bäckerin scheint verschollen… der neue Schreiber? auch, oder was war der noch?… ein anderer Herr steht, warum auch immer, plötzlich nur noch als Observer oder „Away“ in der Gegend herum…
ein Krieger, der Bürger werden möchte, kommt den ihm vom Leutnant übertragenen Aufgaben anscheinend nicht nach... wobei ich sein RP in Kasra sowieso total enttäuschend finde… es reduziert sich auf das Besaufen mit Paga…kann ja MAL ganz witzig sein….aber seit seine frühere Kajira wieder aufgetaucht ist, ist er eh fast nicht mehr in Kasra, obwohl er on ist… so auch gestern.

Der Leutnant scheint da eine rühmliche Ausnahme zu sein, aber vielleicht ist er ja auch ein ALT???... .

Ich werde den Verdacht nicht los, dass in Kasra einfach zu wenig geballert wird. Trotz aller gegenteiligen ausschweifenden Beiträge einiger dieser Herren im Forum scheint das die meisten wohl doch mehr zu reizen. Nach meiner Erfahrung gibt es da eine große Differenz zwischen Theorie und angewandter Praxis , was das Rollenspiel betrifft. Wenn ich an das „Glasscherbenbefreiungsundfluchtauskasra-RP“ von einem der größten Gor-Fundamentalisten und selbsternannten RP-Päpste denke, bekomm ich immer noch das kalte Grausen. Wobei ich diese Person auch in der Vergangenheit (mit anderen ALTs) immer nur als absoluten RP-Langweiler erlebt habe. Immerhin hat er bei meinem letzten Herrn eine Weile in unserem Haus gelebt und ich hatte dort das „Vergnügen“ ihn zu erleben.

Sina und ich haben aber noch einen weiteren Verdacht, warum so viele Herren schnell wieder verschwinden…..mangelnde Beute!…und zwar RL-Beute!!!…
Alle meine bisherigen Herren haben immer wieder versucht RL-Kontakt zu mir zu bekommen. Auch als N. jetzt wieder in SL auftauchte hatten wir intensiven IM-Kontakt, bei dem er es auch wieder versuchte. Der Kontakt riss dann aber schlagartig ab, als seine letzte Kajira wieder erschien. Mir kam der Gedanke, dass sein Jagdverhalten durch seine RL-Trennung noch intensiviert wurde… Aber vielleicht bin ich da auch auf dem Holzweg?

Kasra ist anscheinend auch nicht die einzige Stadt mit solchen Problemen….Kargash und House of Tarn geht es da wohl nicht viel besser. Merkwürdigerweise sind das immer Orte, die von den meisten hoch gelobt werden wegen ihres Rollenspiels. Mal besuchen scheint interessant zu sein…dauerhaft da mitspielen?...zu anstrengend?

Übrigens… bin ja nun anscheinend doch wieder bei meiner lieben Herrin… allerdings sang- und klanglos… hat keine Rückgabe stattgefunden… und B. hat mich nicht dafür bestraft, dass ich ihn gestern nicht mehr als „mein Herr“ angesprochen habe… warum mach ich mir eigentlich so viele Gedanken???

Ich sollte meine Überschrift oben abändern in „Neue Männer braucht das Land“ *seufzt herzergreifend*

Montag, 24. August 2009

Eigentlich wollte ich das hier...

...schreiben. Hatte das auch zu Hause schon vorbereitet, aber dann ist mir mein liebes Schwesterlein mit ihrem Blog-Eintrag in die Parade gefahren, so dass ich mich auf der Arbeit nicht beherrschen konnte und was dazu schreiben musste.

So...nun aber:

Kuscheln ist schön...Freitag wollte meine liebe Herrin einen OOC-Abend machen mit Sina und mir... nur Sina kam irgendwie nicht... Pünktlichkeit oder Bescheid sagen ist ja manchmal nicht so ihr Ding und OOC-Abend wohl auch nicht so *zwinkert Sina mal grinsend zu*.
Naja... war nicht schlimm... wir beide haben einfach gequasselt und schön gekuschelt während wir auf Sina oder eine Nachricht von ihr warteten... Ich liebe Kuscheln!...
Irgendwann kam Sina dann doch noch und ich muss zu ihrer Entschuldigung sagen, dass sie eigentlich krank war und wohl eher nicht vor den PC gehört hätte... Leider tauchte mit ihr auch ein Problem auf...
Ich habe auf meiner Insel keine Dreier-Kuschel-Anis und meinen Platz im Arm meiner Herrin wollte ich natürlich auch nicht räumen... pöööhh... wer zuerst kommt, kuschelt auch zuerst!
War aber irgendwie doof so... Also sind wir los auf Einkaufstour... haben Anis gekauft und die "zusammengebastelt". Ich habe mich sogar ans Bauen von ein paar Kissen gewagt. Meine liebe Herrin soll es doch bequem haben!... Obwohl die Kissen auf die Schnelle leider nicht so doll geworden sind, hat sie sie trotzdem eingepackt... juhuuuuu!!

Bin nur gespannt, wann endlich die "richtige" Einweihung stattfindet!






Gehöre ich eigentlich noch Brad?... bin am WE ins Grübeln gekommen...
Irgendwie ist das komisch... die Ausleihzeit für eine Hand war ja letzte Woche um... aber offiziell hat Brad mich nicht zurückgegeben... bin ich jetzt eigentlich noch bei ihm??... oder geh ich "einfach so" wieder in den Besitz meiner Herrin über??... vielleicht ist er ja froh, mich "einfach so" wieder losgeworden zu sein??...
Naja... er war ja insgesamt nur 4 Tage online bis Donnerstag... eine Hand sind aber 5 Tage... bin ich also doch noch in seinem Besitz????
Am letzten Abend nach dem Tanzen in der Herberge benötigte ja noch ein Nordmann meine Dienste *rotwerd*... und als der dann abgereist war, schlief Brad schon... So bin ich einfach mal ins Sklavenhaus rüber gelaufen, um zu sehen, wie es meiner Herrin wohl geht...
Welch ein toller Empfang!!!... ich habe sogar ein Küsschen von ihr bekommen... selbstverständlich nur auf die Stirn... meine Herrin ist ja eine ehrbare freie Frau!... Sina war von ihrer Leihherrin, der Hausbauerin von Tarn, am Abend schon zurück gebracht worden. Die hatte ihr sogar eine neue Tunika gekauft *Neid*...
Ich hab mich soooo gefreut, wieder zu Hause zu sein!!!... Und für meine Herrin war meine Ausleihzeit anscheinend auch beendet...
Tja..............



Kims Geburtstag
Nach einem superschönen WE bin ich gestern spät dann doch noch online gegangen und hatte eine Einladung von Angel bekommen. Sie lud mich auf die OOC-Überraschungsfeier zum Geburtstag ihrer Herrin ein. Ich glaube Kim hat sich riesig darüber gefreut, dass Angel sich für diese kleine Feier so ins Zeug gelegt hat, aber Angel ist auch eine ganz liebe... Kim wurde natürlich gleich etwas eifersüchtig, als Angel und ich eng umschlungen tanzten und ein wenig rumgeknutscht haben *gg*.
War jedenfalls ein schöner Abend bei euch Kim und Angel... hat Spaß gebracht... besonders "Kajirus Dark" ein wenig zu ärgern!
Danke noch mal für die Einladung!

Da schreibt Sina "Nichts spannendes"...

....und dann muss ich weiter unten lesen, dass sie das Forum verlassen hat!!!

Du überläßt den RP-Senioren und den beiden Berufsspammerinnen kampflos das Feld Sina? Deine Beiträge waren es jedenfalls immer wert, gelesen zu werden...nun sinkt die Qualität da noch weiter. Den Lesezwang kannst du mit einer Accountlöschung auch nicht bekämpfen...lesen kannst du auch ohne Anmeldung. Gibs zu...du hast dich geärgert und dann aus Trotz den Account gelöscht.

Inhaltlich hat Sina ja recht...ich ärger mich auch über das zunehmende Gejammer. Der Streit zwischen Viola und Mel hat dagegen schon wieder einen gewissen Unterhaltungswert.

Kims Geburtstag....da war ich gestern auch noch, aber ziemlich spät, bin auch erst spät und dann nicht lange On gegangen, das Wetter in RL war dann doch noch zu schön. Ich fands nett...einfach ein wenig Smalltalk und Rumgealber (gibts so ein Wort überhaupt???). Kim war mittlerweile auch da und Angel nur noch ein wenig muksch (das Wort gibt es jedenfalls).

Freitag, 21. August 2009

Die Versteigerung...ein Fazit

Puuuhh war ich aufgeregt vor der Versteigerung... schon Tage vorher...und dann die Angst, dass mich vielleicht niemand ersteigern würde... aber es kam anders...

Das Bieten lief überhaupt nicht so, wie ich mir das vorgestellt hatte..... niemand wollte eigentlich überhaupt bieten...
War sicher aber auch ein Problem der Low-Prim-SIM Kasra... einfach zu wenig Käufer da... kaum Käufer von anderen SIMs und zu viele Mädchen zu verkaufen.

Aber dann der Schluss... Sina und ich erzielten mit einem mal Preise , die ein mehrfaches der anderen waren... so kam ich zu Brad

Aber was kam dann in den nächsten Tagen?
Brad wusste offensichtlich nichts mit mir anzufangen. Lag es daran, dass Sira immer dabei war?
Beschäftigungstherapie.... eine Liste seiner Kajirae erstellen... die Anweisung, keine Sammelbestellungen aufzunehmen, sondern jeden Serve erst zu Ende führen, bevor die nächste Bestellung aufgenommen wird...
Sollte ich möglichst lange beschäftigt sein damit?

Dann gestern...
es waren Fremde in der Herberge...Nordleute... sie wollten, dass ich tanze... Brad kannte meinen Tanz des Erkennens noch nicht, die Nordleute sowieso nicht, also hab ich den nochmal getanzt. Mitten drin stoppt Brad mich und verlangt, dass Safira und ich jetzt zusammen tanzen sollen. Damit war der Tanz... der "Spannungsbogen" natürlich kaputt.... die Geschichte unterbrochen. Safira hat noch nie getanzt.... fand ich total gemein von Brad, sowas von ihr zu verlangen. Ich hab ihr dann per IM Anweisungen und Hilfen gegeben. Brad war begeistert.... ich nicht. Ich habe es bestenfalls notdürftig gerettet. Er weiss offensichtlich überhaupt nicht, was es bedeutet zu tanzen.

Den Abend hat Hanes gerettet.... er wollte Safira an die Wäsche. Ich habe ihm klargemacht, dass sie noch in der Ausbildung ist und ich ein Ersatz für gewisse Bedürfnisse sein könnte. Er hat sich drauf eingelassen *grinst*.....endlich mal einer. Die Pilgerin im Nachbarzimmer war ziemlich empört über die Geräusche.

btw....ich wundere mich schon seit einiger Zeit über Sira... sie zickt mich schon länger nicht mehr an.... bemüht sich um ein freundschaftliches Verhältnis zu mir. Dabei habe ich ihr sogar ihre Schlafkiste in der Herberge weggenommen... sie hat zwar etwas gemeckert, aber dann aufgegeben *gg*. Da sie gestern Abend in Hörweite war, konnte sie sich auch erstaunte Bemerkungen über die "prüde Dina" nicht verkneifen... hab mich weggelacht.

Schade....hatte mir mehr von der Auktion und auch von Brad versprochen.

Um so mehr habe ich mich über den lieben Empfang "zu Hause" gefreut. *strahlt übers ganze Gesicht*

Fazit:
Ich würde sowas gerne noch einmal machen, aber eigentlich lohnt es nicht. Es fehlen goreanische Käufer. Die potentiellen werden von ihren Kajirae beherrscht.... Jenny hat Net terrorisiert, so dass Sira vorzeitig zurück musste...Sira beherrscht scheinbar Brad.

Schade...eigentlich wollte er mich mal besitzen...er hats nicht getan. Ich mag seinen Witz immer noch, aber als Herrn?

Ein Versuch

nun werd ich es auch mal versuchen....
hatte noch nie so einen Blog....
mal sehen, wie lange ich das durchhalte