Montag, 19. April 2010

Sendepause

Einige haben vielleicht bemerkt, dass ich die letzten beiden Einträge gelöscht habe. Mir stellt sich mal wieder die Sinnfrage so eines Blogs. Jedesmal, wenn ich von meinen verletzten Gefühlen schreibe oder meinem Ärger Luft machen will, muss ich mich anschliessend rechtfertigen, obwohl ich mit Namensnennungen mittlerweile sehr vorsichtig geworden bin.

Nur irgendwelche harmlosen Ereignisse hier aufzuzählen...irgendwie hab ich da keine Lust zu.

Ich bin mir noch nicht ganz schlüssig, was ich tue.

Donnerstag, 8. April 2010

Danke!!!

Zwei Jahre in SL sind eine Ewigkeit. Heute bin ich so eine Ewigkeit bei Teddy und bin nach wie vor stolz darauf. Eine der geachtetsten (gefürchtetsten?) Spielerinnen im deutschen SL-Gor ist so eine lange Zeit meine Herrin…..und ist eigentlich gar nicht zum Fürchten :-)

Was hatte ich für eine Angst vor ihr, bevor ich sie das erste Mal auf Samanu traf. Bei ihrer ersten Prüfung habe ich dann auch noch einen Fehler gemacht….war mir das peinlich *rotwerd*. Aber sie war richtig nachsichtig mit mir. Was hatte ich für eine Angst, dass ich ihren RP-Ansprüchen nicht genüge….diese Angst hat sie mir nach und nach „ausgetrieben“, aber nicht durch Härte, sondern durch Ermutigung und Geduld.

Härte gibt es auch…aber keine „Pseudo-Härte“….kein Schlagen oder andere BDSM-Elemente, die mir vielleicht in SL auch noch Vergnügen machen würden. Ihre Strafen sind wirkliche Strafen für mich und treffen mich auch im RL. Ich werde nie vergessen, wie sie mir das Pagatrinken abgewöhnt hat…aber es hat gewirkt ;-(

Sie hat immer meine RL-Tabus beachtet und tut es noch. Kein RL-Kontakt….naja…telefonieren tun wir mittlerweile schon öfter mal. Sie hat mich immer wieder auf den Teppich bekommen, wenn ich mal ausgerastet bin. Sie hat zu mir gestanden, als andere mich weggemobbt haben…ist dann mit mir gegangen... nach Kasra. Ich weiß, dass sie zu mir steht…das ist ein tolles Gefühl. Sie bietet mir immer eine Schulter zum Anlehnen….auch das ist ein tolles Gefühl.

Ich trage ihr Collar mit Stolz, auch wenn ich dusseliger Weise sie gerade als Ownerin da rausgeschmissen habe *grinst verlegen*. Aber eigentlich ist es egal, ob da im Script eingetragen ist „Owner = Teddy Pinion“….es ist und bleibt das Collar meiner Herrin und ich trage es auch außerhalb von SL-Gor ganz bewusst.

Sie war die erste Goreanerin, der ich mich „richtig“ unterworfen habe…natürlich mitten in der Nacht, als ich eigentlich schon zu Bett gehen wollte. Das war auch RL ein bewegender Moment für mich, den ich wohl nie vergessen werde.

Zwei Jahre!...ich kann es noch garnicht richtig glauben:

La Kajira meine liebe Herrin!

*kniet sich vor dich und hebt ihre gekreuzten Arme über den demütig geneigten Kopf*

Reise zum Handelsposten...

mit dem Herrn Rudwin und seiner Kajira... und ich durfte mit... juhuuu!