Dienstag, 27. Oktober 2015

Ein Flug ins Unbekannte...

Erneut darf ich auf dem Tarn mitfliegen... diesmal für 2 Hand. Über unser Ziel schwieg sich mein Herr allerdings aus und zwinkerte einfach nur geheimnisvoll. 

Verständlich also, dass ich ziemlich aufgeregt war, als ich mich im Flugloch des Tarnturms von Jorts Fähre eng an ihn anschmiegte und mich festklammerte, als Carolus seine Schwingen ausbreitete. 

Der Tarn drehte noch eine kleine Runde über der Stadt und flog dann Richtung Flussdelta das Vosktal hinunter.........


1 Kommentar:

  1. Da wird der blonde Aufseher aber traurig sein wenn er auf deine Dienste verzichten muss.
    Es ist doch eigentlich die richtige Zeit... ;-)

    Geniesse den Urlaub meine Süße.

    AntwortenLöschen